Region

Bildweg

Der Bildweg Walensee erzählt die Geschichte von Maria Johanna Tschudi, einer jungen Frau, die 1860 entschliesst, nicht mit ihren Eltern nach Amerika auszuwandern. In Murg und Mühlehorn findet sie Arbeit in der Spinnerei und zieht mit ihrem Geliebten Tobias nach Quinten, wo sie Seidenraupen züchtet.

Die Begehung des Bildwegs und die Benutzung der sieben kupfernen Bildplatten für den Abrieb ihres selbst gemachten Kunstwerks sind gratis. Ein Set mit Papier, Farbkreiden und der Geschichte «Die Seide vom Walensee» können Sie gegen einen Unkostenbeitrag von 10.– am Ausgangspunkt des Weges, an der Reception des lofthotels Murg erwerben. 

Alle benötigten Dokumente können Sie auch von der Homepage www.bildweg.ch downloaden. Dort finden Sie die Lesung der Geschichte sowiel eine Fassungen für Kinder. Diese Audiofiles können Sie im mp3 Format downloaden und unterwegs anhören.


Kontakt

Lofthotel Alte Spinnerei CH-8877 Murg

Glarus, Schweiz

Dokumente

Glarnerland Logo