Bei uns landen Sie richtig: Region Glarusnord-Walensee

 

Am Tor zum Glarnerland, dort wo der Zigerschlitz beginnt, schmiegen sich die Dörfer in die Talsohle und hängen über dem Walensee. Links und rechts ragen die Berge in die Höhe: Hier beginnt das Glarnerland. Bei uns gibt es den Walensee und den Obersee, das Niederurnertäli mit seinem Skulpturenweg, das Hochplateau am Fuss vom Fronalpstock Mullern-Fronalp und den Kerenzerberg mit der langsamsten Sesselbahn der Schweiz. Familien besuchen Glarus Nord wegen den 6 aussergewöhnlichen Spielplätzen und jährlich 35'000 Seminargäste wegen unseren 7 Seminarhotels und ihrer DenkWerkstatt. Freizeit-Sportler bewegen sich in den Kletter- und  Boulderhallen und noch lieber an einer der 750 Kletterrouten im Glarnerland. Bei uns startet der Sardona-Weg, hinein ins UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona und die neue Via Glaralpina, der Weitwanderweg rund ums Glarnerland. 

 
Sehen Sie: Bei uns wird es über kurz oder lang nicht langweilig. Mit Sicherheit. Viele genuss-volle Erlebnisse wünscht Ihnen
 
Hannes Hochuli, Geschäftsführer Glarusnord Tourismus
 
PS: Inspirieren Sie sich im neuen «Glarnerland − Wanderland», dem Magazin für Ferien und Freizeit >>

Aktuell in Glarus Nord

Heute

Morgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Restaurants,Hotels,Bed & Breakfast,Berggasthäuser,Camping,Ferienwohnungen,Gruppenunterkünfte

Essen und Schlafen in Glarus Nord

Ohne Glanz und Glamour dafür mit viel Herz und persönlicher Gastfreundschaft heissen die Hotels, Gasthöfe oder urchigen Berggasthäuser ihre Gäste willkommen. Dabei ist auch so manches Kleinod und kulinarisch Überraschendes zu entdecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DenkWerkstatt,DenkOrt,DenkBahn,Seminare,Seminarhotel,Entspannung,Erfahrung

Seminarregion Glarus Nord

Drei Glarnerbänke mit Blick auf den Walensee, eine Schiefertafel in Richtung Sonnenuntergang: So kann ein Seminar, Meeting, Kurs oder eine Tagung auch gestaltet werden. Oder wie wäre es mit einem Workshop auf der langsamsten Sesselbahn der Welt? Die fünf Seminarhotels auf dem Kerenzerberg und in Näfels sorgen nicht nur für einen reibungslosen Ablauf, sondern bieten Kopf und Hand für ungewöhnliche Ideen und eine optimale Seminarinfrastruktur. Damit Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause nehmen.

Glarnerland macht schön,entspannt,Seminare,ausgeruht,fröhlich,glücklich,Spass,schnell,Sieger,mit,erfolgreich,Weltmeister

Willkommen in Glarus Nord

Die Entdeckungsfahrt ins Glarnerland beginnt genau hier, in der Gemeinde Glarus Nord. Zum Beispiel auf dem Kerenzerberg, der mit seinen vier Seminarhotels weit herum bekannt ist: Auf der Fahrt Richtung Graubünden führt der direkteste Weg durch den gleichnamigen Tunnel, entlang des tiefblauen Walensees bis nach Mühlehorn. Wer hier abbiegt, erreicht nach wenigen Minuten das kleine, nicht überlaufene Erholungsgebiet bei Filzbach mit seinen phantastischen Ausblicken und vielfältigen Seminar- und Erlebnisangeboten. Walensee und Linthebene liegen zu Füssen. Auf dem Schabziger Höhenweg geht es nach Mullern-Fronalp mit herrlichen Panoramasichten ins südliche Glarnerland. Über Mollis und Näfels erreichbar ist der Obersee, längst kein Geheimtipp mehr. Zu den zahlreichen Wandermöglichkeiten gehört bei Niederurnen auch das Niederurner Täli. Aber das ist noch lange nicht alles.

Das Wetter Heute

Heute, 15. August 2020
Vormittag: 16°C
Aktuelles Wetter in Glarus Nord
Nachmittag: 26°C
Aktuelles Wetter in Glarus Nord
Ziemlich sonnig.
Glarnerland Logo